Auf unserem Hof halten wir in halbjähriger Weidehaltung zwölf Mutterkühe mit Nachzucht und Süddeutsche Kaltblut- und Warmblutpferde für unsere Kutscherei-Betrieb . Die drei Ponys sind vor allem für unsere Ferienkinder und Kinder aus dem Ort zum Reiten da, aber natürlich gehen auch alle unsere Fahrpferde unter dem Sattel.

Zusätzlich halten wir ganzjährig auch einige Legehennen zur eigenen Versorgung mit frischen Eiern und den Sommer über, häufig auch zwei Schweine, Masthähnchen, Enten und ein paar Gänse zur Selbstversorgung.

 

Neben den Nutztieren leben auf unserem Hof auch noch vier verschmuste Katzen, die als Mäusefänger dafür sorgen, dass unsere Futterkammer und das Haus ungezieferfrei bleiben.

Das Murnau-Werdenfelser Rind

Seit 2016 bauen wir neben unseren bestehenden Mutterkuhherde der Rasse Fleckvieh auch eine Herde mit Rindern der Rasse Murnau-Werdenfelser auf. Das Besondere daran, ist, dass diese Rasse zum einen im "Oberland" wie das Gebiet zwischen Weilheim und Garmisch-Partenkirchen traditionell genannt wird, heimisch ist, als auch, dass diese Rasse heute zu den am stärksten vor dem Aussterben bedrohten Haustierrassen zählt (Rote Liste: Kategorie 1 - extrem gefährdet).

 

Die Murnau-Werdenfelser Rinder zeichnen sich für die Mutterkuhhaltung dadurch aus, dass sie Attribute wie Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber rauem Klima sowohl mit einer guten Milchleistung (wichtig für die Versorgung der Kälber) als auch einem guten Fleischansatz vereinen. Zudem finden wir diese Rinder auch besonders schön und stolz mit ihrem gelb-roten bis dunkelbraunem Fell, dem hell umrandeten Maul und den schwarzen Klauen und Hornspitzen und hoffen mit der planmäßigen Zucht zum Erhalt dieser besonderen Rinderasse beizutragen.

 

Auf dem Bild ist unsere erste Kuh dieser Rasse namens "Amerkia" zu sehen.

 

Hier finden Sie uns:

Hof Grünbauer
Türkenstraße 2
82396 Pähl

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

 

08808/630 oder

0160/97879916

 

Auf dem Festnetz sind wir am besten mogens und abends erreichbar.

E-Mail Adresse:

hof-gruenbauer@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hof Grünbauer